Gestempelte Scherbe (7284:001:002)

Randfragment eines geschlossenen Topfes mit kantig verdicktem Rand (typ. eisenzeitlich) und braun geglätteter Außenseite
Ca. 1cm unterhalb des Randes befindet sich eine schräge Reihe von 4 Stempel-eindrücken, die aus konzentrischen Kreisen (3 ineinandergeschachtelte Kreise+Mittelpunkt) bestehen. Die beiden inneren, vollständig erhaltenen Eindrücke sind nahe zusammengerückt (Abstand 0,2 cm), während die beiden äußeren, nur als minimaler Rest erhaltenen Eindrücke im Abstand von 0,6 und 0,8 cm eingedrückt wurden. Es bleibt unklar, ob es sich um Absicht oder eine zufällige Anordnung handelt.
Ausgesondert aus Fund:7284:001:001 (Keramikkollektion)

 
 
 
Fundort
Oymaagac (OymS 01)
Funddatum
31.08.2007
Anlage
31.08.2007 11:05
Änderung
20.07.2017 11:33
Kontext
Ost
Nord
Höhe
5.00 bis 9.51
0.50 bis 9.50
283.11
Fundart
Einzelfund
Material
Keramik
Fundkategorie
Gefäße
Datierung
Eisenzeit

 

 

 

 

© Oymaagac-Nerik-Forschungsprojekt 2005 - 2008      |      erstellt von datalino 2008      |      Kontakt      |      Impressum