Ausgrabung  =>  Areal 7785   =>  7785:026

Kontext 7785:026 (Mauer: südliche einreihige Mauer)

Verwaltung

 

Koordinaten


Einrichtung
Abschluss

13.08.2009
 

Ost
Nord
Höhe von bis

0.50 bis 4.77
4.75  bis 7.37
283.50  bis 

 

Ursprünglich dem Locus:7785:014 zugeordnete Steinreihe, die sich nach fortschreitendem Abtrag von Versturzsteinen und angrenzenden Ablagerungen ( Locus:7785:017 ) als Mauer darstellte. Das östliche Ende der Mauer stellt wahrscheinlich ein großer Stein inmitten von Locus:7785:024 dar, von dem eine einzelne Steinreihe ausgeht. Mittig wird die Mauer unterbrochen. In der Lücke befindet sich Versturzmaterial (v.a. Steine), was auch auch auf eine Störung durch eine Grube hindeuten könnte. Westlich davon ist die Mauer breiter.
Bei weiterem Abtrag des umgebenden Materials konnten in der Lücke kleinere Steine ausgemacht werden. Dort ist die Mauer aber immer noch schmaler als westlich davon.

Die Mauer besteht aus mehreren Bauphasen. Der letzte große Stein stellte sich als Versturz heraus. Bis auf den daran anschließenden, langen, schmalen Stein (evtl. Treppenwange zu Locus:7785:047 ) zeigt die Mauer nach Abtrag der obersten Schicht eine gleichmäßige Breite auf.
Maße der Steine:
Großteil der Steine: L 25-40 cm; B 20-40 cm; H 12-25 cm
kleinere Steine: bis ca. 20x15x10 cm
große Steine, die vermutlich zur ältesten Phase der Mauer gehören (von Osten):
75x20x>45 cm (Treppenwange)
75x10x>40 cm, danach folgt eine Lücke von ca. 10 cm
65x15x>30 cm
45x25x>35 cm

 

 

Kollektionen

7785:026:001
 
 
 
 
Seite
2687 von 3409
Areal (Jahr)
alle (alle)
 
Sortierung
kontextid DESC
 
 
 
   Tagesskizzen / Plana
  
  TS 7785-022.tif
  TS 7785-010.tif
  TS 7785-011.tif
  TS 7785-012.tif
  TS 7785-013.tif
  TS 7785-014.tif
  TS 7785-015.tif
  TS 7785-016.tif
  TS 7785-017.tif
  TS 7785-018.tif
  TS 7785-020.tif
  TS 7785-021.tif
  TS 7785-028.tif
  TS 7785-029.tif
  TS 7785-32.tif
  TS 7785-039.tif
  TS-7786-019 Abschlusskizze
  TS-7785-072
 
   Der Locus liegt direkt unter
7785:006   (Oberfläche)
7785:014   (Ablagerung)
7785:031   (Ablagerung)
7785:035   (Mauer)
7785:045   (Ablagerung)
7785:047   (Mauer)
7785:086   (Ablagerung)
7785:092   (Ablagerung)
7785:096   (Installation)
7785:107   (Ablagerung)
7785:108   (Oberfläche)
 

 

 

© Oymaagac-Nerik-Forschungsprojekt 2005 - 2011      |      erstellt von datalino 2008 - 2011      |      Kontakt      |      Impressum